Aktualisierung vom 18.11.2021

Aufgrund der wieder deutlich steigenden Corona-Infektionszahlen hat der Vorstand kurzfristig beschlossen, dass für den 26.11. vorgesehene diesjährige Kartoffelessen abzusagen.Die Sektion folgt damit den Empfehlungen des RKI, auf die Durchführung von größeren Veranstaltungen zu verzichten.

Im Rahmen des Kartoffelessens werden jährlich unsere langjährigen Mitglieder für ihre jahrzehntelange Zugehörigkeit im DAV geehrt. Und gerade für diesen Personenkreis ist aktuell selbst unter Einhaltung der vorgesehenen 2G-Regelung das Risiko einer Ansteckung zu groß. Außerdem wäre es nicht möglich gewesen, im Rahmen der gegebenen Verpflichtung zum Tragen von Masken sowie dem Abstandsgebot den traditionellen und gewohnten Charakter des Karoffelessen umzusetzen.

Wir bitten unsere Mitglieder und insbesondere die Jubulare des Jahres 2021 um Verständnis für diese Entscheidung und hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder an unsere Tradition anknüpfen können. Bleibt gesund und tragt mit eurer Impfung mit dazu bei, dass das Corona-Virus gestoppt wird.