Am letzten September-Wochenende ging bei schönstem Herbst-Wetter die Sommersaison 2021 auf unserer Konstanzer Hütte im Verwall zu Ende. Auch dieses Jahr stand unter den Auswirkungen von Corona und entsprechende Vorkehrungen mussten umgesetzt werden. Dennoch konnten wir einen regen Besuch auf der Hütte verzeichnen.

Kurz zuvor hatte uns unser Hüttenwirtspaar Werner und Anita darüber informiert, dass sie ihre Tätigkeit aufgrund gesundheitlicher Probleme leider nicht fortsetzen können. Damit gehen für beide eine 7-jährige Zeit auf der Konstanzer Hütte und insgesamt 32 Jahre als Hüttenwirtspaar zu Ende - ein beachtenswerter Zeitraum! Wer hierzu mehr wissen möchte, dem sei der Podcast "Bergtratsch - Montafon trifft Verwall" empfohlen, in dem Werner hierüber berichtet.

Wir bedauern das Ende der Zusammenarbeit sehr, da sie stets sehr gut und vertrauensvoll war: in diese Zeit fielen nicht nur die Beherbergung und Verköstigung der zahlreichen Gäste, die auf der Verwall-Runde, im Rahmen einer Tages-Tour oder "nur mal auf einen Kaiserschmarrn" vorbeigekommen sind, sondern auch der letzte Umbau unserer Hütte. Wir wünschen beiden für die Zukunft alles Gute und sind bereits in Planung für eine angemessene Verabschiedung im Rahmen der nächstjährigen Saisoneröffnung.

Gleichzeitig laufen die Planungen für die Nachfolge. Auf unserer Seite Jobs findet ihr die Ausschreibung für die Neuverpachtung ab der Sommersaison 2022.