bild115

 Mountainbikegruppe

Konstanz

Wir sind eine Gruppe von begeisterten Mountainbikern, die sich einmal in der Woche zu einer Tour in der näheren Umgebung trifft.

In der Regel sind wir 2-3 Stunden unterwegs, die gefahrenen Strecken liegen bei 30-40 Kilometern. Am liebsten fahren wir abseits der Straße, bevorzugt auf Forststraßen und Trails. Dabei gibt es immer wieder Neues zu entdecken und gerade auf dem Mountainbike macht es umso mehr Spaß, je besser die Fahrtechnik ist. Dazu gibt der Tourenleiter gerne kleine Tipps, um das eigene Können auf dem Rad zu verbessern.

Neben den wöchentlichen Ausfahrten bieten wir von Frühjahr bis Herbst Tagestouren in verschiedenen Gebieten an.

Neulinge und Schnupperfahrer sind jederzeit herzlich willkommen. Ein bisschen Kondition sollte man mitbringen. Im Vordergrund steht aber immer der Spaß, das Beisammensein mit Gleichgesinnten und der Naturgenuss.

Allgemeine Grundvoraussetzungen:

  • das Tragen eines Helmes
  • ein technisch einwandfreies Bike,  KEIN E-BIKE
  • Fahrradhandschuhe
  • das Tragen einer Brille/Radbrille wird empfohlen 

 Programm:

   Wöchentlicher Biketreff:

   Wo?            Treffpunkt Schänzle-Halle in Konstanz

   Wann ?     Im  Sommer :  mittwochs 18 Uhr

                      Im Winter:       samstags oder   

                                             sonntags um  (siehe unten) Uhr

      Auf dieser Seite findet ihr immer unter "Aktuelles", ob der Treff stattfindet oder ausfällt.

    

                        Kontakt / Ansprechpartner:

                        Gabi  Mürter:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                        Manuel Zepf:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

AKTUELLES:

03.06.2020  DAV-Information  zu Sars Cov 2                   

Hier die neueste Information des DAV:   

 "Zu den MTB-Ausfahrten: nach wie vor gilt, dass auf öffentlichen Wegen „nur“ Personen aus max. 2 Haushalten zugelassen sind, ergänzend sind die Abstandsregeln bzw. -empfehlungen einzuhalten. Damit dürften auch die Ausfahrten derzeit noch nicht möglich sein. Ich habe kürzlich erst eine Information bekommen, dass eine Gruppe von 5 Bikern (aus mehr als aus 2 Haushalten) in der Nähe von Markdorf mit Bußgeld von je 200,- € belegt wurde… Die derzeitige Regelung gilt zunächst bis 14. Juni – was danach kommt, wissen wir aber noch nicht."

Alle bis Mitte Juni geplanten Veranstaltungen, Touren, Ausbildungen u.a. wurden abgesagt.

Auch wenn es nicht immer leichtfällt: wir als Sektion Konstanz wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass der Verbreitung des Corona-Virus Einhalt geboten wird. Und dies im Alltag wie auch getreu dem Motto: DIE BERGE WARTEN – WIR AUCH!

Mountainbiken

1. Umsetzen der Grundregeln.

Zum Beispiel aus der Corona-Verordnung:

Trainings- und Übungseinheiten dürfen ausschließlich individuell oder in Gruppen von maximal fünf Personen erfolgen

2. Höhere Geschwindigkeiten erfordern größere Abstände beim Hintereinanderfahren: 5 m bergauf, 20 m bergab und in der Ebene.

3. Wenn überholen, dann rasch, risikoarm und möglichst nur, wenn der seitliche Mindestabstand von 2 m eingehalten werden kann.

In Hinblick auf diese Regeln ist ein Mountainbiketreff zur Zeit nicht sinnvoll.      

Unser Treff fällt folglich bis auf weiteres aus !